Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter dem Link „Cookie-Details einblenden“ und in unserer Datenschutzerklärung. Sie geben Ihre Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie diesen Hinweis mit Klick auf einen Akzeptieren-Button wieder ausblenden. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.
Cookie-Details einblendenCookie-Details ausblenden
Nur ausgewählte akzeptieren
Alle akzeptieren
Notwendige Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen der Website.

Name cookieconsent-media
Anbieter Eigentümer dieser Website
Zweck
Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Externe-Medien Cookies auf der aktuellen Website.
Laufzeit 1 Jahr
Typ HTTP Cookie

Name cookieconsent-necessary
Anbieter Eigentümer dieser Website
Zweck
Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies auf der aktuellen Website.
Laufzeit 1 Jahr
Typ HTTP Cookie

Name cookieconsent-statistics
Anbieter Eigentümer dieser Website
Zweck
Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Statistik Cookies auf der aktuellen Website.
Laufzeit 1 Jahr
Typ HTTP Cookie

Name PHPSESSID
Anbieter Eigentümer dieser Website
Zweck
Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden.
Laufzeit Sitzungsende (Schließen des Browsers)
Typ HTTP Cookie
Inhalte von externen Anbietern wie Vimeo oder GoogleMaps werden standardmäßig blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Einwilligung mehr.

Diese Website verwendet aktuell keine speziellen Cookies dieser Art.
Diese Cookies erfassen anonyme Statistiken. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie wir unsere Website noch weiter optimieren können.

Name _ga
Anbieter google.com
Zweck
Registriert eine eindeutige ID, die von Google Analytics verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.
Laufzeit 2 Jahre
Typ HTTP Cookie

Name _gat
Anbieter google.com
Zweck
Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken.
Laufzeit 1 Tag
Typ HTTP Cookie

Name _gid
Anbieter google.com
Zweck
Registriert eine eindeutige ID, die von Google Analytics verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.
Laufzeit 1 Tag
Typ HTTP Cookie

Materialien Fassadengestaltung

Für die Fassadengestaltung eigenen sich verschiedene Materialien:


Schiefer:

Schieferfassaden werden als vorgehängte, hinterlüftete Fassaden gefertigt. Sie bieten einen ausgezeichneten Witterungsschutz und sind wenig anfällig gegen Verschmutzungen. Bei fachgerechter Ausführung hält Schiefer bis zu hundert Jahre und hat einen geringen Wartungsaufwand.


PREFA Fassade:

Fassadenelemente bestehen aus Aluminium  und sind gedacht für eine vorgehängte hinterlüftete Fassade.
Sie schützt hervorragend vor witterungsbedingten Einflüssen, sind gering im Gewicht, damit leicht zu transportieren und zu verlegen. Die besonderen Vorteile sind z.B. der günstige Ausgleich von Temperaturen oder die Bruchfestigkeit bei Hagel. Die Elemente gibt es in vielen Formen: z.B. als Wandschindeln, Wandraute, Fassadenpaneele. Eine große Auswahl an Farben lässt eine individuelle Gestaltung zu.


Eternit:

Die Elemente in unterschiedlichen Größenvarianten bestehen aus Faserzement  in der Formen von Fassadentafeln, Fassadenplatten oder Fassadenpaneele für eine hinterlüftete Vorhangfassade. Sie punkten durch ihr geringes Gewicht, einer Vielfalt an Farben und Oberflächenstrukturen, sind frost- und witterungsbeständig, nicht brennbar und bieten perfektem Schutz.


Holz:

Holz vermittelt immer einen natürlichen Charakter, ist ökologisch eine gute Lösung.  Dabei kann man zwischen behandeltem oder unbehandeltem, wetterbeständigem Holz wählen. Infrage kommen Holzarten wie Lärche, Europäische  Douglasie oder Red Cedar. Unbehandelt  wird die Fassade eine silbergraue Patina erhalten, die gewollt ist und die Natürlichkeit unterstreicht. Kiefer und Fichte oder Tanne sollten (außer es ist Kernholz) mit Lasuren behandelt werden. Dadurch ist das Holz geschützt, kann aber weiter diffundieren. Formenvarianten reichen von traditionellen Holzschindeln oder verschiedenen modernen Vollholzprofilen, die quer oder längst verlegt, unterschiedliche Optiken erzeugen.
Dachdeckerei Mario Albrecht GmbH, Dorfstraße 11, 01609 Wülknitz | Telefon: 035263 65 674 | E-Mail: info@dachdeckerei-albrecht.de